Krisen- und Notfallvorsorge

Die Hauptaufgabe der Energiewirtschaft ist die sichere, unterbrechungsfreie und preiswerte Versorgung mit Strom, Gas, Fernwärme und Wasser. Doch die Wahrscheinlichkeit von eintretenden Krisen mit erheblichen Auswirkungen auf die leitungsgebundene Belieferung und/oder das betroffene Versorgungsunternehmen nimmt stetig zu. Die Ursache hierfür können externe Einwirkungen wie z. B. Naturkatastrophen, langanhaltende und flächendeckende Unterbrechungen in der Strom- oder der Gasversorgung, Ausfälle oder Störungen der IT-Infrastruktur, Cyberattacken, aber auch Fehlhandlungen des Personals sein. Gleichzeitig führen eine sinkende Schwelle der Krisenwahrnehmung in der Öffentlichkeit und die Kommunikation über die sozialen Medien zu potenziell zunehmenden Auswirkungen von Ereignissen auf das betroffene Unternehmen (z. B. Vertrauens-, Image-, und Kundenverlust). Nur ein wirkungsvolles und fest implementiertes Notfall- und Krisenmanagement kann hier Abhilfe schaffen und gibt die notwendige Sicherheit, im Ernstfall gut vorbereitet zu sein.

Unser Beratungsportfolio

Die ESN Sicherheit und Zertifizierung GmbH ist Ihr Partner für die Planung, Einführung und Implementierung einer wirksamen und nachhaltigen Notfall- und Krisenvorsorge, d. h. dem Notfall- und Krisenmanagement. Mit mehr als 35 Jahren Expertise in der Beratung und Prüfung in diesem Kontext sowie weit über 130 Notfall- und Krisenübungen sind wir Ihr qualifizierter und praxiserfahrener Partner für den Aufbau und die Weiterentwicklung Ihres Notfall- und Krisenmanagements.

Mit unserem integrativen Ansatz unterstützen wir Sie hierbei erfolgreich in allen Themen des Krisenmanagements. Die jeweilige spezifische Situation in Ihrem Unternehmen und der Reifegrad Ihres Krisenmanagements bestimmen dabei unser Vorgehen – das Resultat ist eine auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte, abgestimmte und von Praxiserfahrungen geleitete Lösung.

Ihre Ansprechpartner

Mandy Richter

E-Mail: richter@esn.de
Tel.: +49 (4307) 821-193

Bert Matzig

E-Mail: matzig@esn.de
Tel.: +49 (4307) 821-181

Unser Integrativer Ansatz zum Notfall- und Krisenmanagement

Beratungsfeld: Notfall- und Krisenübungen

Insbesondere durch geeignete Übungen stellen Sie sicher, dass Ihre festgelegten Regelungen zum Notfall- und Krisenmanagement auch praktisch sinnvolle Handlungsweisen darstellen. Darüber hinaus liefern Ihnen die Übungsteilnehmer im Rahmen einer systematischen Übungsauswertung eine Vielzahl von Anregungen und Hinweisen zu signifikanten Verbesserungen Ihrer theoretischen Vorplanungen.

Mit unserer Erfahrung aus weit über 130 Übungen sind wir in diesem Kontext Ihr prädestinierter Partner für die Szenarioerstellung, Steuerung, Beobachtung und Evaluierung von Übungen. Sowohl Übungen in kleinerem Umfang – Stabsrahmenübungen – als auch Vollübungen mit bis zu 150 Übungsteilnehmern und landesweite / länderübergreifende Katastrophenschutzübungen gehören zu unserem Leistungsspektrum.

Unser externer Sachverstand gewährleistet Ihnen ein objektives Übungsergebnis mit belastbaren Aussagen zur Wirksamkeit und Effektivität Ihres Notfall- und Krisenmanagements. Das aufgezeigte Optimierungspotenzial lässt sich damit leichter gegenüber den verantwortlichen Stellen darstellen und durchsetzen.