Notfall- und Katastrophenschutz

Die ESN Sicherheit und Zertifizierung GmbH (ESN SZ) kann auf über 35 Jahre Erfahrung im Bereich Notfall- und Katastrophenschutz zurückblicken. Seit Mitte der Achtziger Jahre ist die ESN SZ (vormals ESN) der führende Anbieter im Bereich der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung behördlich veranlasster Notfallschutzübungen in kerntechnischen Anlagen. Im Rahmen dieser Tätigkeit haben wir entscheidend an der Entwicklung des Notfallschutzes in deutschen kerntechnischen Anlagen mitgewirkt. Zur Durchführung der behördlich veranlassten Notfallschutzübungen werden entsprechende Notfallszenarien von uns entwickelt. Während der Übungen stellt die ESN SZ zur Vorgabe und Steuerung der Szenarien die Übungsleitung und verfolgt/protokolliert den Übungsablauf durch speziell geschulte Übungsbeobachter. Anschließend erfolgt die Auswertung der Übungen in gutachterlichen Stellungnahmen. Im Rahmen der Auswertung der Übungen werden – soweit erforderlich – Empfehlungen und Anregungen zur Optimierung der jeweiligen Notfallschutzplanungen und -vorkehrungen formuliert und die Umsetzung der resultierenden Verbesserungsmaßnahmen begleitet.

Ihr Ansprechpartner

Bert Matzig

E-Mail: matzig@esn.de
Tel.: +49 (4307) 821-181

Darüber hinaus ist die ESN SZ beratend und unterstützend für Behörden bei der Entwicklung der Katastrophenschutzplanungen sowie der Vorbereitung, Durchführung und Evaluation von Katastrophenschutzübungen tätig. Zu diesen Tätigkeiten gehört selbstverständlich auch die Unterstützung von Behörden bei der Entwicklung, Implementierung und Evaluation der Notfallpläne gem. § 97 ff – Strahlenschutzgesetz (StrlSchG).